Automatische Verdichtung von Folienabfällen in handliche Ballen mit dem neuen Folien-Recycler FoPress

Folie ist mittlerweile ein sehr begehrter Wertstoff. Die Erlöse beim Verkauf von Folienballen sind sehr hoch. Es gibt verschiedene Farben und Sorten von Folie.Je sortenreiner die Folien gepresst werden, desto höher sind die Erlöse für die Folienballen.Folienpresse FoPress
Die FoPress ist eine neue Entwicklung zum Komprimieren von Kunststofffolien.
Diese Presse wurde speziell für die Verarbeitung von Folien und anderen weichen, thermoplastischen Kunststoffmaterialien entwickelt.
Das Volumen der Kunststofffolien reduziert sich mit der FoPress auf 10 %.
Die Kompression von Kunststoff in dieser Maschine erfolgt durch eine Kombination aus Pressen und Erhitzen, wobei die
Außenseite des Kunststoffs als Hülle um die Verpackung herum versiegelt wird.
Die Ballen haben eine Größe von 60 x 30 x 10 cm und ein Gewicht von ± 5 kg.
Sie brauchen 90 % weniger Lagerplatz und Transportkosten.
Die FoPress ist eine kompakte 230-Volt-Maschine und kann daher an fast jedem Ort direkt an der Quelle installiert werden. Die FoPress reduziert das eingefüllte Kunststoffabfallvolumen geräuschlos in einem Zyklus von ca. 30 Minuten vollautomatisch auf ein handliches Paket bzw. Ballen von ca. 4-6 kg. (Ø 5 kg)
Diese können mit dem FoRec-Klappgestell und dem BigBag zwischengelagert und transportiert werden.

Einfache Bedienung
Einfach und übersichtlich zu bedienen.90 % Volumenreduzierung
Volumenreduzierung um 90 % bringt weniger Lagerhaltung,
weniger Transport und spart dadurch Kosten.Wenig Platzbedarf
Ermöglicht die Aufstelllung der Folienabfälle am Anfallort.Umweltfreundlich
Da die Ballen versiegelt sind, fällt kein loses Material an.100-%-Recycling von Kunststoffen
Das Kunststoff-Endprodukt ist in der Recycling-Industrie
vollständig wiederverwendbar und wird von uns auf Wunsch
abgeholt und dem Recycling zugeführt.

© 2020 | HomeImpressum |

empty